Die niedlichsten Lätzchen

Wenn Babys gefüttert werden oder Kleinkinder anfangen, selbstständig zu essen, geht oftmals viel daneben und es wird viel gekleckert. Damit Babys und Kinder nicht danach die Kleidung wechseln müssen, bieten sich Lätzchen an, welche die Kleidung vor Flecken oder Flüssigkeiten schützen. Klassische Lätzchen bestehen aus Stoff, meist Baumwolle, aber mittlerweile gibt es auch Lätzchen aus Silikon mit einer Auffangschale oder sogar abwaschbare Lätzchen. Wir haben Dir in unserem Kaufratgeber alles Wichtige zu diesem Thema zusammengefasst und informieren Dich zusätzlich über die neuesten Angebote, Neuheiten und Bestseller.

Lätzchen - Unsere Top 3

Jopee Lätzchen 8er Pack

Die schlichten und unifarbenen Lätzchen von Jopee sind für Mädchen und Jungs geeignet. Sie sind sehr saugfähig und halten dadurch die Kleidung trocken. Sie sind super einfach und schnell anzulegen, denn im Nackenbereich gibt es Druckknöpfe, die die Lätzchen und Ort und Stelle halten. Die Lätzchen sind als Dreieckstücher auch als Schal nutzbar und sie können problemlos in der Maschine bei 30°C gewaschen werden.

1
Lictin Lätzchen 12er Pack

Die Lätzchen von Lictin bestehen aus Baumwolle und sind in der Mitte wasserdicht verstärkt. Der Klettverschluss im Nacken hilft bei der schnellen Anbringung und hält das Lätzchen beim Essen an Ort und Stelle. Die süßen und kindgerechten Motive sind optisch einfach der Hingucker und passen jedem kleinen Schleckermaul.

2
atopo Silikon Lätzchen 3er Pack

Die Lätzchen von atopo sind aus Silikon und verfügen sogar über eine Auffangschale, falls beim Essen mal etwas von der Gabel oder dem Löffel fällt. Im Nackenbereich machen verstellbare Knöpfe das Tragen der Lätzchen für verschiedene Altersgruppen möglich. Was außer der Auffangschale noch auffallend ist, die Lätzchen sind abwaschbar, also dementsprechend leicht zu reinigen und können sogar in die Spülmaschine für eine gründliche Reinigung. Außerdem sind die Lätzchen in hellen und kinderfreundlichen Farben erhältlich, darüber hinaus sind auf der Vorderseite niedliche Tiermotive zu sehen.

3

Lätzchen & Zubehör im Angebot

Wir durchsuchen für dich in Online-Shops nach Angeboten, Deals und Rabatten für Lätzchen. Hier findest du aktuelle Angebote und Artikel, aus dieser Kategorie nach Preis und Rabatt sortiert.

Unser Kaufratgeber für ein Lätzchen

Darauf solltest Du beim Kauf achten

Alter: Babylätzchen sind ebenso wichtige Alltagshelfer wie Spucktücher. Sie halten die Kleidung von Kindern beim Essen sauber und verringern damit den Waschaufwand. Ein Lätzchen wird spätestens ab dem Beginn der Beikostzeit zu einem wichtigen Helfer. Etwa ab dem 5. Lebensmonat kannst Du beginnen das Lätzchen zu nutzen. Während einige Modelle sich nur für kleine Kinder eignen, wachsen andere Lätzchen mit Deinem Kind mit. So können sie auch die Kleidung älterer Kinder beim Essen der ersten Tomatensoße oder des ersten Schokoladenkuchens zuverlässig schützen.

Design: Lätzchen für Kleinkinder und Babys gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Die bekannteste Form ist das einfache Tuchlätzchen, das den Brustkorb bedeckt. Mehr Schutz bieten Ärmellätzchen, die den gesamten Oberkörper und die Arme schützen. Diese Lätzchen werden Deinem Baby wie eine umgekehrte Jacke angezogen. Eine besondere Form sind Lätzchen mit Auffangschale. Bei diesen Lätzchen geht kein Klecks des Essens daneben. Sie bestehen meist aus hartem Plastik und sind abwaschbar.

Materialien: Babylätzchen können aus vielen verschiedenen Materialien bestehen. Stofflätzchen bestechen meist aus Baumwolle, einem Frottee-Gemisch oder Polyester. Baumwolle ist sehr saugfähig und hautfreundlich. Diese Babylätzchen sollten in der Maschine waschbar und bügelfest sein. Lätzchen aus weichen Kunstfasern oder hartem Plastik sind dagegen besonders pflegeleicht. Diese Lätzchen kannst Du einfach abwischen. Besonders viel Schutz bieten doppellagige Lätzchen oder Modelle mit einer Folienlage als Unterschicht. Diese Lätzchen verhindern das Durchsickern von Flüssigkeiten. Alle Lätzchen sollten aus schadstofffreien Materialien bestehen.

Verschluss: Ein Babylätzchen sollte die richtige Passform haben oder individuell anpassbar sein, damit es nicht zu eng sitzt. Für Babys werden oft Schlupflätzchen genutzt, die Du einfach über den Kopf ziehen kannst. Alternativ gibt es Klettlätzchen oder Modelle mit Druckknöpfen. Ein Klettverschluss und Druckknöpfe können einfach mit einer Hand geschlossen werden. Eine Alternative stellen Lätzchen mit Bändern dar. Diese Modelle können individuell an die Größe Deines Kindes angepasst werden.

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungen: 1

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dir auch gefallen