Die besten Pikler Dreiecke für Kinder

Das Pikler Dreieck wurde von der Kinderärztin Emmi Pikler entwickelt. Es soll Babys und Kindern die Möglichkeit zur autonomen Bewegungsentwicklung und zum kreativen Spiel geben. Mit dem Kletterdreieck kannst Du spielerisch die Entwicklung Deines Kindes unterstützen. Wir haben hier für Dich, die beliebtesten Kletterdreiecke nach Pikler.

Pikler Dreieck - Unsere Top 3

Modifizierbares Kletterdreieck MOPITRI
Dieses Kletterdreieck ist inspiriert von Emmi Pikler und bietet alles, was ein gutes Klettergerüst für Babys mitbringen sollte. Die auf dem Bild dargestellte Kletterrampe kann im gedrehten Zustand auch als Rutsche genutzt werden. Durch die vielen Gelenke kann das Gerüst in sehr unterschiedlichen Formen dargestellt werden und bietet somit deinem Baby eine tolle Abwechslung beim Klettern.
1
Ehrenkind® Kletterdreieck nach Pikler klappbar
Das Kletterdreieck von Ehrenkind®, das nach Pikler Art gefertigt wurde, ist eins der massivsten Kletterdreiecke auf dem Markt. Gefertigt aus massivem Buchenholz ist es besonders robust und bietet viel Stabilität und Sicherheit. Eine Kindersicherung verhindert ein Zusammenklappen beim Spielen.
2
MAMOI Kletterdreieck mit Rutsche
  • ✔ Das Kletterdreieck für Kleinkinder aus Holz ist fest und stabil. Deswegen ist auch der Spaß völlig sicher. Das Naturholz wird sorgfältig geschliffen, so dass es keine Splitter oder Graten gab. Der Pikler Dreieck wird mit robusten...
  • ✔ Pickler Dreieck mit Rutsche wird aus CNC-geschnittenem Kiefernholz und hochwertigem Sperrholz hergestellt. Das Spielzeug ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch sicher für Kinder. Bei der Herstellung werden ökologische Öle und Lacke...
  • ✔ Produkt zur Selbstmontage. Die Sprossenwand Kinder ist mit höchster Präzision gefertigt, was das Aufbauen des Spielzeuges vereinfacht. Das Produkt hat eine Tragkraft von bis zu 100 kg und ist für Kinder über 10 Monate alt geeignet. Die...
  • ✔ Das moderne Klettergerüst Indoor zeichnet sich durch Schönheit vom rohen Holz. Die helle Farbe wirkt leicht und kann seinen Platz überall zu haben. Die Schrauben sind mit Präzision gefertigten Details versehen. Die Leiter sieht schlicht und...

Pikler Dreieck & Zubehör im Angebot

Wir durchsuchen für dich das Netz nach Angeboten, Deals und Rabatten für Pikler Dreieck & Zubehör. Hier findest du die aktuellen Angebote nach Höhe der Rabatte geordnet.

Unser Kaufratgeber für Pikler Dreiecke

Das solltest du vor dem Kauf eins Kletterdreiecks wissen:

  1. Alter: Das Pikler Dreieck wurde von der Kinderärztin Emmi Pikler entwickelt. Es soll Babys und Kindern die Möglichkeit zur autonomen Bewegungsentwicklung und zum kreativen Spiel geben. Mit dem Kletterdreieck kannst Du spielerisch die Entwicklung Deines Kindes unterstützen. Die Bewegungsabläufe fördern unter anderem die Motorik, den Gleichgewichtssinn, die Geschicklichkeit und die Kraft Deines Kindes. Kletterdreiecke nach Emmi Piklers Konzept findest Du unter anderem bei Ehrenkind und anderen Herstellern für Spielgeräte. Das Kletterdreieck eignet sich für Kinder ab 10 Monaten. Dein Kind sollte bereits krabbeln und leichte Erhöhungen überwinden können. An dem Kletterdreieck kann sich Dein Kind für die ersten Aufstehversuche hochziehen und unter Aufsicht beginnen die Sprossen zu erklimmen.
  2. Sicherheit: Der Aufbau eines Pikler Dreiecks ermöglicht Kindern viel Spielspaß in einer geringen Höhe. Das Kletterdreieck sollte aus robustem Holz bestehen und auch ältere Kinder tragen können. Neben Sperrholz und weichem Kiefernholz nutzen Hersteller wie KlapperSpecht oft massives Buchenholz. Modelle für Innenräume bestehen oft aus schadstoffgeprüftem und unbehandeltem Naturholz. Kletterdreiecke für den Außenbereich werden dagegen mit speichelfestem Lack bearbeitet. Die Oberfläche sollte geschliffen und splitterfrei sein. Die Abstände zwischen den Sprossen betragen bei einem Pikler Dreieck in der Regel nicht mehr als 12 cm, damit Dein Kind seinen Kopf nicht versehentlich einklemmen kann.
  3. Maße: Die Maße des Pikler Dreiecks sollten dem Alter Deines Kindes und dem verfügbaren Platz entsprechen. Die meisten Kletterdreiecke sind 70 bis 90 cm hoch. Durch die geringe Fallhöhe sind sie sicherer als das klassische Klettergerüst. Größere Kletterdreiecke eignen sich erst ab dem 1. oder 2. Lebensjahr. Einige Pikler Dreiecke sind durch eine Klappfunktion klappbar. Durch das Zusammenklappen kannst Du diese Modelle platzsparend verstauen. Die Klappfunktion sollte allerdings über eine Kindersicherung verfügen, damit Dein Kind das Kletterdreieck nicht versehentlich beim Spielen zusammenklappen kann.
  4. Verstellbarkeit: Das Pikler Dreieck ist ein vielseitiges Spielgerät und kann Deinem Kind bis in das Kindergartenalter viel Spielspaß bieten. Einige Kletterdreiecke können mehrfach verstellt werden und Deinem Kind so noch mehr Abwechslung beim Spielen ermöglichen. Ein transformables Kletterdreieck kann meist im Winkel verstellt werden. So kann der Winkel flach oder steil eingestellt werden. Einige Modelle können auch zu zwei kleinen Kletterdreiecken umgebaut werden.
  5. Zubehör: Kletterdreiecke können durch Zubehör zu einem kleinen Pacours erweitert werden, der Deinem Kind bis zum 5. Lebensjahr viel Spielspaß bieten kann. Es lohnt sich allerdings erst das Kletterdreieck auszubauen, wenn Dein Kind sicher klettert. Zu den beliebtesten Erweiterungen gehören das Rutschbrett, die Sprossenwand, das Sprossendreieck und die Hühnerleiter. Auch mit einem Kletterbogen kannst Du das Pikler Dreieck sinnvoll ergänzen. Dieser Bogen kann ebenfalls als Wippe genutzt werden und erweitert so die Spielmöglichkeiten für Dein Kind. Eine Anti-Rutsch-Mate oder eine Fallschutzmatte sorgt für einen stabilen Untergrund und einen sicheren Spielspaß.

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungen: 2

No votes so far! Be the first to rate this post.