Die schönsten Babyhosen für Jungs & Mädchen

In diesem Beitrag findest du eine Auswahl an aktuell beliebten Babyhosen, welche schon viele Eltern überzeugt haben. Außerdem klären wir für dich, was es beim Kauf einer Babyhose zu beachten gilt. Wir informieren dich auch über die aktuellen Neuheiten, Angebote und Bestseller.

Babyhosen - Unsere Top 5

Simple Joys by Carter's Leggins Mädchen 4er Pack
Dieser praktische 4er Pack enthält bequeme Leggins in den typischen Mädchenfarben! Dank dem Gummibund und den bequemen Beinabschlüssen zwickt nichts und falls mal gekleckert wird, kann die Leggins schnell ausgetauscht werden.
1
Kiddiezoom Babyhose unisex 4er Pack
In den klassischen Farben schwarz und weiß überzeugen diese Leggins mit tollen Mustern! Egal ob schwarz-weiß geringelt, schlicht einfarbig oder mit Sternchenmuster, in dieser Leggins macht Mädchen oder Junge eine top Figur!
2
Simple Joys by Carter's Fleecehose 4er Pack
Diese knielangen Fleecehosen sind perfekt für deinen kleinen Sohn! In den klassischen Jungenfarben blau, grau und schwarz überzeugen sie nicht nur mit einer tollen Optik, die Fleecehosen sind auch noch super bequem dank eines elastischen Bundes und Beinabschlüssen.
3
TupTam Babyhose unisex 5er Pack
Diese süßen Hosen passen zu jedem Baby, egal ob Mädchen oder Junge! Sie sind einfarbig und gehen sogar über die Füßchen, super praktisch! Dank eines elastischen Bundes zwickt und drückt nichts.
4
Simple Joys by Carter's Babyhose Jungen 4er Pack
In diesem praktischen 4er Pack sind einfarbige Hosen für deinen kleinen Sohn in marine- oder babyblau sowie in hell- und dunkelgrau enthalten, der elastische Bund sorgt für ein bequemes Tragekomfort. Das Material ist zu 100% Baumwolle, also sehr freundlich zu zarter Babyhaut.
5

Babyhosen & Zubehör im Angebot

Wir durchsuchen für dich das Netz nach Angeboten, Deals und Rabatten für Babyhosen & Zubehör. Hier findest du die aktuellen Angebote nach Höhe der Rabatte geordnet.
Noppies Baby-Jungen B Pants Regular fit Sweat-Track Trenton Hose,...
Hergestellt aus...
24,99 EUR −68% 7,88 EUR
Noppies Baby Und Kinder Mädchen Jogginghose Neenah
Mädchenhose Neenah von...
13,99 EUR −25% 10,54 EUR
Noppies Baby Und Kinder Unisex Hose Bowie
Babyhose von Noppies;...
12,99 EUR −15% 11,09 EUR
TupTam Unisex Baby Pumphose 5er Pack, Farbe: Junge 5, Größe: 62
Bunt gemusterte Baby...
24,95 EUR −12% 21,99 EUR
Schnizler Unisex Baby Jogginghose Pumphose Geringelt mit...
Praktische Baby Pumphose in...
9,99 EUR −10% 9,02 EUR
Schnizler Baby-Unisex Sweat-Hose Jeans-Optik Jogginghose, Blau...
Bequeme Schlupfhose mit...
14,99 EUR −4% 14,46 EUR

Was du beim Kauf von Babyhosen beachten solltest

  1. Ein perfekter Sitz ist gerade bei den ersten Krabbelversuchen essenziell
  2. Achte auf einen breiten Bund und einen Gummizug
  3. Stell sicher, dass für die Pampas genügend Platz ist
  4. Wähle weiche Materialien wie Baumwolle oder andere Naturfasern
  5. Taschen & Nieten sind zwar süß, können dein Baby aber ungemein stören

Unser Kaufberater für Babyhosen

Darüber solltest du dich vor dem Kauf informieren

  1. Material: Babykleidung sollte nicht nur süß aussehen, sondern vorwiegend komfortabel für das Baby sein. Deshalb sind elastische, weiche Stoffe Pflicht sowie bequeme, lässige Schnitte. Empfehlenswert sind atmungsaktive Naturstoffe wie Baumwolle oder Wolle. Auf künstliche Stoffe reagiert die zarte Haut mancher Babys empfindlich. Darüber hinaus sollte bei Babykleidung generell stets auf Prüfsiegel, beispielsweise Oeko-Tex Standard 100, geachtet werden. Das bedeutet, dass die Kleidung auf Schadstoffe überprüft und freigegeben wurde. Neue Kleidung sollte generell vor dem ersten Tragen gewaschen werden, um eventuelle Verunreinigungen von der Produktion zu entfernen.
  2. Waschen: Spätestens ab Start der Beikost werden Flecken in der Kleidung zum Thema. Doch auch schon vorher kann schon einmal etwas daneben gehen. Flecken sind aber nicht nur ein rein optisches Problem. Damit die Babykleidung hygienisch sauber wird, sollte sie auf mindestens 60 Grad (Bodies, Hosen) waschbar sein. Auf Parfüm in Weichspüler oder Wäscheparfüm reagieren Babys oft empfindlich, darauf sollte verzichtet werden. Gerade Neugeborene vertragen starke Gerüche nicht und die Haut kann Ausschläge entwickeln. Besser ist ein sensitives Waschmittel ohne zusätzliche Inhaltsstoffe.
  3. Schnitt: Im Alltag genügen kuschelige Jogginghosen, niedliche Leggings und Strumpfhosen, doch manchmal darf es natürlich etwas schicker sein. Wichtiger als das Aussehen sollte aber die Funktionalität sein. Latzhosen, Einteiler und Jeanshosen mit Druckknöpfen an den Hosenbeinen sind praktisch, denn das Wickeln geht so deutlich schneller von der Hand. Einteiler und Hosen, die jedes Mal vollständig ausgezogen werden müssen, erfordern mehr Zeit beim Windelwechseln. Das ist gerade unterwegs eher ein Ausschlusskriterium, wenn es meistens schnell gehen muss. Beginnt das Baby zu krabbeln, sind Hosen sinnvoll, die im Kniebereich verstärkt sind.
  4. Passform: Da Babys sich in ihrem Körperbau erheblich unterscheiden, sind auch verschiedene Passformen an Hosen für Babys erhältlich. So gibt es etwa für schmale Babys genauso eine Auswahl an Kleidung, wie beispielsweise für kräftige Babys. Vorteilhaft sind Hosen, die im Bund mit Knöpfen in der Weite verstellt werden können. Ebenfalls empfehlenswert sind Pumphosen mit langem Bündchen zum Umschlagen. Diese können über einen längeren Zeitraum verwendet werden.

Häufige Fragen & Antworten

Welcher Stoff eignet sich für Babyhosen?

Für die empfindliche Haut deines Babys empfehlen sich vor allem sehr weiche, elastische Stoffe wie Jersey, Nicky oder Fleece. Aber auch andere Naturfaserstoffe wie Baumwolle eignen sich sehr gut für Babyhosen.

Welche Babyhosen empfehlen sich für Stoffwindeln?

Entscheide dich für weiche, elastische Hosen, welche auch über einer Stoffwindel noch genügend Bewegungsfreiheit bietet. Besonders gut eignen sich sogenannte Pumphosen oder Jogginghosen mit weichem Bauchbund.

Babyhosen mit oder ohne Fuß?

Ob du dich für eine Babyhose mit oder ohne Fuß entscheiden, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Ist dein Baby sehr aktiv, empfiehlt es sich, eine Hose mit Fuß anzuschaffen, da so ein Herunterrutschen der Strümpfe verhindert werden kann und dein Baby keine kalten Füße bekommt. Der Nachteil der Babyhosen mit Fuß ist, dass diese nicht mitwachsen können und Ihr Baby schon bald nicht mehr in die angenähten Füße passen wird.

Babyhose oder Strampler?

Für die ersten Lebenswochen eignen sich am besten Strampler. Wird dein Baby aktiver, empfehlen sich weiche, elastische Babyhosen. Windeln wechseln gestaltet sich hierdurch wesentlich einfacher, da dein Baby nicht mehr komplett ausgezogen werden muss.

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungen: 1

No votes so far! Be the first to rate this post.