Die besten Mullwindeln & Spucktücher für Babys

Gerade bei Mullwindeln kommt es auf eine sehr gute Qualität an. Daher haben wir für dich unsere Top 10 der Mullwindeln zusammengestellt inklusive Kaufberatung und wissenswerten Informationen.

Mullwindeln - Unsere Top 4

BORNINO Mullwindeln, 8er Set, Schnuffeltuch für...
  • VIELFÄLTIG EINSETZBAR: Das Schnuffeltuch gehört zu den Basics für alle Eltern. Egal, ob als Decke, Sicht- und Sonnenschutz oder Spucktuch - die Mullwindeln sind wahre Allrounder des Baby-Zubehörs.
  • MEHRFACHPACK: Das Set umfasst acht Spucktücher mit einer Seitenlänge von je 80x80 cm. Die weichen Tücher werden in Weiß geliefert.
  • HOCHWERTIGE VERARBEITUNG: Die pflegeleichten Mullwindeln des 8er Packs sind sehr saugfähig und haben eine hohe Webqualität aus reiner Baumwolle. Sie entsprechen dem Öko-Tex Standard.
  • BABY-GRUNDAUSSTATTUNG: Das Sortiment von baby-walz umfasst hochwertige Artikel namhafter Marken für Schwangere, Babys und Kleinkinder. Von Kleidung bis Spielzeug ist für Mutter und Kind alles dabei.
Mullwindeln Spucktücher 10er Stoffwindeln 30x49 cm Mulltücher...
  • 【Fest Formstabilität】Nach mehrmaligen Waschen sind Mulltücher (10 PCS) immer noch in Form und außerdem immer weicher.
  • 【Hautfreundliche Material】 YOOFOSS Mullwindeln aus 100% Baumwolle ist extra weicher atmungsaktiver Musselin-Stoff sehr angenehm auf der zarte Babyhaut.
  • 【Höhere Saugfähigkeit】Aufgrund des verdickten Designs macht YOOFOSS Mulltücher mit 4 Schichten saugstarker als die doppelte Webung. Stoffwindeln nehmen viel Flüssigkeit auf und trocknen auch schnell.
  • 【Vielseitige Anwendung】Ideal als Schultertuch für Bäuerchen, zum Abwischen von Milchresten beim Stillen oder Füttern, Kleidungsschutz beim Essen für größeres Kind, als Waschlappen, Handtücher usw.
Mullwindeln/Spucktücher - 10er Pack, 80x80 cm, ÖKO-TEX...
  • VIELSEITIG VERWENDBAR - Ideal als Schultertuch für Babys Bäuerchen oder zum Aufsaugen von Milchresten beim Stillen oder Füttern, als Unterlage beim Wickeln, Sichtschutz für den Kinderwagen uvm. (Set aus 10 Stück gehört in jede...
  • PREMIUM QUALITÄT - Die großen Baumwolltücher sind doppelt gewebt, der Rand 2-fach umgeschlagen und vernäht. (dadurch dicker, haltbarer, formbeständiger und saugfähiger als andere Mulltücher)
  • IDEAL FÜR ZARTE BABYHAUT - Sehr angenehmer, weicher und hautfreundlicher Musselin-Stoff / Mull aus 100% Baumwolle. Sehr saugfähig und trocknen schnell wieder. Unser Tipp: Vor erster Verwendung einfach waschen - jeder Waschgang macht die Tücher...
  • FREI VON SCHADSTOFFEN - Getestet und schadstoffgeprüft nach Ökotex Standard 100 - Prüfnummer: 06.0.48618 Hohenstein
XKKO - Organic Mullwindeln - 100% Bio-Baumwolle (Alte Zeiten)...
  • XKKO Musselintuch 40x40 cm
  • das ideale spucktuch aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle. Das Produkt „Alte Zeiten“ zeichnet sich durch eine weiche
  • aber wertige Haptik
  • der „Windeln von früher“ aus. Dieses Qualitätsprodukt überzeugt durch besondere Weichheit und Saugfähigkeit.

Mullwindeln & Zubehör im Angebot

Wir durchsuchen für dich das Netz nach Angeboten, Deals und Rabatten für Mullwindeln & Zubehör. Hier findest du die aktuellen Angebote nach Höhe der Rabatte geordnet.
Meyco 452200 10 Stück Stoffwindeln Mullwindeln Musselinwindeln...
- 10 Stück Stoffwindel -...
15,75 EUR −14% 13,54 EUR

Darauf solltest du beim Kauf von Mullwindeln besonders achten

  1. Achte auf eine ausreichende Saugstärke
  2. Wähle weiche, hypoallergene Stoffe
  3. Mullwindeln sollten doppelt gewebt sein
  4. Achte auf Waschhinweise
  5. Überprüfe, dass keine Schilder stören

Unser Kaufberater für Baby Mullwindeln

Darüber solltest du dich vor dem Kauf informieren

1. Mulltücher: Mull wird auch Gaze genannt. Es handelt sich um einen gewebten Stoff aus 100 % Baumwolle. Die Webart ist so leicht, dass der Stoff fast durchscheinend ist. Mull ist besonders saugstark und weich und kann hygienisch in der Kochwäsche gereinigt werden. Mulltücher können als Spucktücher oder Stoffwindeln verwendet werden. Im Kinderwagen können sie als Sichtschutz, leichter Schattenspender oder dünne Decke verwendet werden.

2. Moltontücher: Molton besteht ebenfalls aus 100 % Baumwolle. Allerdings ist der Stoff deutlich fester gewebt und schwerer als Mull. Die Oberfläche ist aufgeraut, sodass sich der Stoff sehr weich anfühlt. Moltontücher eignen sich vor allem als kuschelige Decke, Nässeschutz oder Kopfkissenersatz im Babybett. Sie werden eng um das Baby gewickelt auch als Pucktuch verwendet und können, genau wie Mulltücher, als Spucktuch benutzt werden. Nimmst Du Dein Baby für das Bäuerchen hoch, werden die Baumwolltücher einfach über die Schulter gelegt.

3. Stoffwindeln:
Stoffwindeln sind üblicherweise aus Mull gefertigt und ein umweltfreundlicher und günstiger Ersatz für Wegwerfwindeln. Sie sind quadratisch und in den Kantenlängen 70, 80 und 120 cm erhältlich. Die doppelt gewebten Mullwindeln sind besonders saugstark und gut zum Wickeln geeignet. Allerdings müssen neue Mullwindeln einige Male gewaschen werden, damit sie ihre volle Saugfähigkeit entfalten. Bei Stoffwindeln wird eine Überhose benötigt. Sie schützt die übrige Kleidung vor der Feuchtigkeit in der Stoffwindel. Da Stoffwindeln häufig gewechselt werden müssen und erst nach dem Waschen wieder einsatzbereit sind, achte darauf, eine ausreichende Menge vorrätig zu haben.

4. Designs: Mullwindeln sind klassischerweise in der Farbe weiß erhältlich. Mittlerweile gibt es Mulltücher in vielen verschiedenen Farben und mit hübschen Prints und Dessins. Auch Tücher mit Stickapplikationen sind erhältlich, wobei sich diese aufgrund der leichten Webart schnell verziehen können.

Häufige Fragen & Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Moltontüchern und Mullwindeln?

Moltontücher sind dichter gewebt und sind daher etwas saugfähiger als Mullwindeln. Zudem sind Moltontücher auch etwas weicher als die etwas transparenteren Mullwindeln.

Wie wäscht man Mullwindeln?

Mullwindeln bestehen aus Baumwolle und können daher ohne Probleme in der Waschmaschine gewaschen werden. Bei stark verschmutzten Mullwindeln empfehlen wir diese bei mindestens 60°C zu waschen. Wenn du ganz sicher gehen willst, wie du deine Mullwindeln waschen sollst, schaue im Etikett nach, dort werden dir die Waschhinweise aufgeführt.

Mullwindeln oder Pampas?

Ob du Mullwindeln oder Pampas benutzt, hängt davon ab, auf was du Wert legst und wie wohl sich dein Baby mit der jeweiligen Variante fühlt. Mullwindeln sind kostengünstiger, sind sehr angenehm für den Babypopo und gut für die Umwelt. Pampas hingegen haben beispielsweise den Vorteil, dass sie nach Verschmutzung sofort in die Mülltonne können und nicht wie Mullwindeln noch gewaschen werden müssen.

Mullwindel zur Beruhigung?

Mullwindeln eignen sich nicht nur als Pampasersatz sondern können auch als Schmusetuch oder Spielzeug für dein Baby dienen.

Wie viele Mullwindeln braucht man?

Im Durchschnitt solltest du dir einen Mullwindel Vorrat von ca. 20 Stück anschaffen.

Wie werden Mullwindeln weich?

Füge beim Waschgang in der Waschmaschine entweder einen Schuss Essig oder Entkalker dazu. Danach nutzt du am besten noch den Trockner. So sollten deine Mullwindeln wieder weicher werden.

Wie wickelt man Mullwindeln?

Es gibt viele verschiedene Arten Mullwindeln zu falten beispielsweise als Dreieck oder als Drache. Wichtig zu wissen ist, dass die Mullwindeln ein paar mal gewaschen werden müssen, damit sie die komplette Saugkraft entfalten können. Zudem sollte man darauf achten, dass das Überhöschen die komplette Mullwindel bedeckt, damit nichts daneben gehen kann. Eine komplette Anleitung zum Wickeln von Mullwindeln findest du hier: http://www.naturwindeln.de/wickelanleitungen/faltwindeln.php

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungen: 3

No votes so far! Be the first to rate this post.