Die besten Pucksäcke & Pucktücher für Babys

Wir haben die für Eltern beliebtesten Pucksäcke recherchiert. Du findest hier Pucksäcke und Pucktücher, die für Babys bis 6 Monate geeignet sind. Dazu jede Menge Angebote, Bestseller & Neuheiten.

Pucksack - Unsere Top 5

SwaddleMe ** 3er SparPack - Original Swaddle **...
  • Das SwaddleMe Original Swaddle wurde in Zusammenarbeit mit führenden amerikanischen Experten auf dem Gebiet des sicheren Schlafes entwickelt. Das praktische 3er Pack ist für die ersten dewi Monate geeignet ( bei "größeren" Babys ist es evtl....
  • Pucken hilft bei unruhigen Babys und bei Schreibabys.
  • Durch Klettverschlüsse sehr einfach in der Anwendung.
  • Ihr Baby schläft länger und besser. Gepuckte Babys schlafen außerdem in Rückenlage, was wichtig ist, um das Risiko des plötzlichen Kindstods zu verringern.
Pucksack Baby 0-3 Monate Baby Decke Pucktuch Baby Für...
  • ⭐️ EINFACH VERWENDBARE SWADDLE-DECKE FÜR IHR BABY. Little Seeds Swaddles sind sehr viel leichter zu verwenden, als klassische Wickeldecken. Unsere Swaddle-Decken sind mit Gurten ausgestattet, die Ihr Neugeborenes sicher halten und problemlos auf...
  • 💤 VERBESSERTER SCHLAF. Die Little Seeds Baby-Schlafsäcke sorgen für ein beruhigendes Gefühl wie im Mutterbauch und ermöglichen Ihrem neugeborenen Baby besser zu schlafen, indem sie dem Schreckreflex vorbeugen. Ein besserer Schlaf für Ihr Baby...
  • 🏆 GARANTIERT SICHER. Die Little Seeds Swaddle-Decken sind 100% sicher. Kundenzufriedenheit steht für uns an erster Stelle. Sind Sie mit unserem Produkt nicht vollkommen zufrieden, zögern wir daher nicht, Ihnen den vollen Kaufpreis...
  • 👶🏻 100% WEICHE BIO-BAUMWOLLE. Bio-Baumwolle ist für die Haut Ihres Lieblings sehr viel sicherer. Unsere Wickeldecken werden daher mithilfe natürlicher Samen ohne Pestizide oder andere schädliche Substanzen hergestellt. Unsere Babydecken sind...
Ergobaby Pucksack Baby 0-3 Monate Baumwolle, Puck Baby-Schlafsack...
  • Baby Pucksack aus 100% atmungsaktiver Baumwolle. Der Puck Schlafsack ist kuschelig weich und sorgt ganzjährig für ein optimales Wohlbefinden, auch im Sommer.
  • Der ergonomische Pucksack mit Hüft-Positionierer hält Babys Beine und Hüfte in der richtigen ergonomischen Position. Die Armtaschen helfen, die fetale Armposition “Hände am Herzen” einzunehmen und kann Babys mit stark ausgeprägtem Moro...
  • Abnehmbarer Fußsack für einfaches Windelwechseln. Der Swaddler und Puck-Mich-Sack kann an warmen Tagen auch mit aufgeklapptem Fußsack genutzt werden.
  • Einheitsgröße für Säuglinge: 3.2-6.4 Kg. Maschinenwäsche 30°. Gewicht:3.2-6.4 Kg, Maße: 24 cm x 13,5 cm x 2,2 cm.
Alvi Baby Schlupfmäxchen Thermo Exclusiv | Pucksack 0-3 Monate |...
  • Größe - Der Schlupfsack hat ein elastisches Bündchen damit der Baby-Schlafsack nicht verrutscht und ist ideal für die ersten Monate bis etwa 3 Monate. Maße: Sack 42 cm, Bündchen 8 cm, Gesamtgröße ca. 50 cm
  • Höchster Komfort - Superweicher Baumwollstoff schützt Ihr Baby im Winterschlafsack. Dadurch wird der Schlafsack sehr sanft und anschmiegsam zur Haut des Babys.
  • Speziell entwickelte Form des Strampelsacks ermöglicht große Strampelfreiheit von Anfang an und hält Ihr Baby kuschelig warm
  • Material Kinderschlafsack - 100% Baumwolle, Pflegeleicht - waschbar bis 60° C, Trocknung mit reduzierter thermischer Beanspruchung.
SwaddleMe ** 3er SparPack - Original Swaddle **...
  • Das SwaddleMe Original Swaddle wurde in Zusammenarbeit mit führenden amerikanischen Experten auf dem Gebiet des sicheren Schlafes entwickelt. Das praktische 3er Pack ist für die ersten dewi Monate geeignet ( bei "größeren" Babys ist es evtl....
  • Pucken hilft bei unruhigen Babys und bei Schreibabys.
  • Durch Klettverschlüsse sehr einfach in der Anwendung.
  • Ihr Baby schläft länger und besser. Gepuckte Babys schlafen außerdem in Rückenlage, was wichtig ist, um das Risiko des plötzlichen Kindstods zu verringern.

Pucksack & Zubehör im Angebot

Wir durchsuchen für dich das Netz nach Angeboten, Deals und Rabatten für Pucksack & Zubehör. Hier findest du die aktuellen Angebote nach Höhe der Rabatte geordnet.
Meyco 300024 SwaddleMeyco Pucksack-Pucktuch S/M (0-3 Monate) UNI...
- Pucken hilft bei unruhigen...
13,95 EUR −7% 12,99 EUR
SwaddleMeyco Pucksack-Pucktuch S/M (0-3 Monate) 2er Set DOTS...
- Pucken hilft bei unruhigen...
26,95 EUR −7% 24,99 EUR

Dinge die du über Pucksäcke wissen solltest

  1. Pucken bezeichnet das Einwickeln von Neugeborenen in Tüchern oder Pucksäcken
  2. Sie geben den Babys Geborgenheit
  3. Pucksäcke können die Schreidauer verkürzen
  4. Die empfohlene Rückenlage kann hierdurch gewährleistet werden

Unser Kaufberater für Pucksäcke

Das solltest du vor dem Kauf wissen

Alter:

  • Neugeborene kennen zunächst nichts außer der Enge im Mutterleib. Die Umstellung auf das Leben draußen, gleich nach der Geburt, fällt nicht jedem Baby leicht. Neugeborene, die zum unkontrollierten Weinen neigen, profitieren von einem Pucksack. Dieser ist so geschnitten, dass Dein Baby ganz fest eingepackt werden kann und die Ärmchen eng am Körper bleiben. Häufiges Hochschrecken und Weinen kann den Schlaf Deines Kleinen nicht mehr stören und es kann sich schnell wieder selbst beruhigen
  • Pucksäcke eignen sich ab der Geburt bis zu einem Alter von etwa sechs Monaten. Hier gibt Dein Baby vor, ab wann es sich im Pucksack nicht mehr wohl fühlt und die Welt erkunden möchte
  • Möchte Dein Baby nicht mehr gepuckt werden, kann der Pucksack als leichter Schlaf- und Strampelsack dienen

Material:

  • Weil der Pucksack ganz nah an Deinem Baby ist, sollte das Material unbedenklich und atmungsaktiv sein. Baumwolle erfüllt beide Kriterien und ist zudem ein relativ pflegeleichtes Naturmaterial
  • Weil Baumwollstoff den Wärmeaustausch zwischen dem Inneren des Pucksacks und der Umgebung zulässt, kann Dein Baby nicht überhitzen
  • Baumwolle ist zudem besonders weich und kann in Bio-Qualität hergestellt werden. Achte beim Kauf auf ein Qualitätssiegel, dass Schadstofffreiheit von Stoff und Farben gewährleistet. Das Öko Tex 100-Siegel ist hierbei ein guter erster Anhaltspunkt
  • Entscheidest Du Dich für einen Pucksack mit angeschnittenen Flügeln, hast Du die Wahl zwischen Modellen zum Wickeln oder zum Kletten. Ein Klettverschluss bietet besonders sicheren Sitz ohne Verrutschen, ist jedoch nicht so anschmiegsam wie das restliche Material. Hier solltest Du ausprobieren, was Dein Baby am liebsten mag
  • Pucksäcke sollten aus möglichst leichtem Stoff sein, denn sie dienen nicht zum Wärmen, sondern zum Wohfühlen. Im Pucksack kann Dein Baby ruhig entsprechend dickere Kleidung tragen

Größe:

  • Pucksäcke können gleich nach der Geburt genutzt werden, um zappelige, unruhige Babys zu beruhigen und unkontrollierte Bewegungen zu vermeiden. Achte bei der Größenauswahl auf die Altersangabe bzw. eine exakte Kleidergröße
  • Je nach Jahreszeit ist bei der Größenauswahl zu bedenken, dass Dein Baby noch weitere, dickere Kleidung im Pucksack tragen wird

Pflege:

  • Ein Pucksack aus Baumwolle bietet die Vorteile dieses pflegeleichten Materials. Er kann bei bis zu 40°C in der Maschine gewaschen werden und nimmt auch Runden im Wäschetrockner nicht übel. Achte bei der Auswahl eines Pucksacks auf solch ein einfach zu handhabendes Modell, denn gerade bei den Kleinsten geht häufig etwas Milch daneben oder die Windel hält nicht vollständig dicht. Um optimale Hygiene zu sichern, sollte auch der Pucksack schnell und einfach waschbar sein

Funktionalitäten:

  • Anders als das Pucktuch besitzt ein Pucksack bereits einen ausgeformten Fuß- und Strampelsack sowie Flügel, um Dein Baby sicher zu pucken
  • Viele Modelle arbeiten mit Klettverschluss, um die Flügelchen zu sichern, es gibt aber auch Pucksäcke, die mit einem kurzen Stoffstreifen geschlossen werden, die man durch eine Lasche steckt
  • Zusätzlichen Komfort beim Wickeln bieten Pucksäcke mit Reißverschluß am Sack. So musst Du Deinen Säugling zum Wickeln nicht aufwecken und es kann entspann weiterschlafen
  • Wenn Du den Pucksack für Dein Kleines auch unterwegs nutzen möchtest, solltest Du ein Modell mit Aussparungen für den Gurt des Autositzes wählen. Dein Baby kann dann sogar während der Fahrt im Autositz gepuckt bleiben und beruhigt am Ziel ankommen

Häufige Fragen & Antworten

Pucksack oder Decke zum Pucken?

Ob man einen Pucksack oder eine Babydecke zum Pucken verwenden sollte, obliegt dem Verwender selbst. Es gibt eine Vielzahl von Eltern, welche eher auf eine Decke zurückgreifen würden, jedoch gibt es auch sehr viele Befürworter für einen Pucksack. In einem Pucksack hat dein Baby in der Regel sehr viel mehr Bewegungsfreiheit als in einer Decke.

Pucksack oder Pucktuch?

In einem Pucktuch werden im Gegensatz zu einem Pucksack auch die Arme deines Babys mit eingewickelt, was dem Geborgenheitsgefühl deines Babys noch weiter zutragen kann. Dagegen hat dein Baby in einem Pucksack mehr Bewegungsfreiheit.

Bis wann nutzt man einen Pucksack?

Einen Pucksack verwendet man in der Regel in den ersten Lebensmonaten eines Babys. Er gibt deinem Baby Geborgenheit und fördert, dass dein Baby ruhig schlafen kann.

Was zieht man unter einen Pucksack an?

In der Regel reicht es, wenn du einen Babybody und den Schlafanzug unter den Pucksack ziehst. Aber auch hier gilt wie bei jedem Kleidungsstück auch: Überprüfe immer wieder die Körpertemperatur deines Babys.

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungen: 3

No votes so far! Be the first to rate this post.