Die 10 niedlichsten Strampler für dein Mädchen

Babystrampler bieten deinem Baby maximale Bewegungsfreiheit. Egal ob er aus leichtem Stoff für wärmere Sommertage oder dick und kuschelig ist, ein Strampler darf in keinem Kleiderschrank fehlen. In diesem Beitrag findest du eine Auswahl an zückersüßen Strampler für dein Mädchen, die uns und andere Eltern überzeugt haben, inklusive Kaufberatung.

Strampler Mädchen - Unsere Top 5

Kanz Babystrampler Mädchen
Dieser süße Strampler ist perfekt für deine kleine Tochter! Das niedliche Design mit den kleinen Vögeln auf dem rosafarbenen Hintergrund sieht nicht nur zuckersüß aus, sondern passt hervorragend zu warmen Frühlings- oder Sommertagen.
1
Bornino Strampler Set für Mädchen
In diesem niedlichen Strampler-Set in zartrosa wird deine Tochter zum Anbeißen aussehen! In den kleinen Taschen versteckt sich ein aufgenähtes Reh, außerdem helfen die Knöpfe in der Schulterpartie und im Schrittbereich beim schnellen An- und Ausziehen.
2
Sterntaler Strampler Mädchen mit Fischmotiv
Dieser kurzärmelige Strampler ist für warme Sommertage einfach perfekt! Die süßen Rüschen an den Ärmelchen und an den Oberschenkeln machen den Strampler mädchenhaft, das aufgestickte Fischmotiv ist super niedlich.
3
Sterntaler Strampler Mädchen
Dieser Strampler in marineblau ist für deine kleine Tochter ideal! Er ist auch mit anderer toller Babykleidung kombinierbar, ein Reißverschluss im Rücken erleichtert das An- und Ausziehen.
4
Sterntaler Strampler-Set Mädchen
In diesem langen Strampler-Set mit der niedlichen Giraffe wird deine kleine Tochter zum Anbeißen aussehen! Das Set ist für jeden Tag ideal, hält aber mit anderen Kleidungsstücken auch im Winter warm. Die Ärmel können einfach abgenommen werden und schon hast du einen praktischen kurzärmeligen Body.
5

Strampler Mädchen & Zubehör im Angebot

Wir durchsuchen für dich das Netz nach Angeboten, Deals und Rabatten für Strampler Mädchen & Zubehör. Hier findest du die aktuellen Angebote nach Höhe der Rabatte geordnet.
Sterntaler Strampler-Set Jersey Mabel, Größe: 56
Geeignet für Mädchen,...
29,99 EUR −60% 11,99 EUR
Mattel Fisher-Price FXC66 Schlummer-Otter Spieluhr aus Plüsch,...
Otter mit beruhigender Musik...
44,99 EUR −29% 31,99 EUR
Sterntaler Strampler-Set Nicki Mabel, Größe: 56
Geeignet für Mädchen,...
34,99 EUR −23% 26,80 EUR
TupTam Unisex Baby Strampler mit Aufdruck 5er Set, Farbe:...
An Schultern und im Schritt...
29,95 EUR −20% 23,99 EUR
Care Baby-Mädchen Schlafstrampler, 2er Pack, Rosa (Light red...
Druckknöpfe von Kragen bis...
19,94 EUR −20% 16,00 EUR
TupTam Baby Mädchen Strampler mit Fuß 3er Pack, Farbe:...
Anschmiegsamer Stoff aus...
18,95 EUR −16% 15,99 EUR
Haokaini Neugeborenes Baby Ohr Kapuze Gestrickte Strampler...
Gestrickt aus hochwertiger...
26,99 EUR −11% 23,99 EUR

Auf diese Dinge solltest du beim Kauf eines Stramplers für Mädchen achten

  1. Für Neugeborene sind Strampler in den Größen 50 bis 56 perfekt
  2. Praktische Verschlüsse an Schultern und im Schritt erleichtern das An- und Ausziehen
  3. Wähle weiche Materialien wie Baumwolle
  4. Achtung Verschluckgefahr: Vermeide Knöpfe, Bänder und andere Accessoires

Unser Kaufratgeber für Strampler für Mädchen

  1. Art: Zu jeder Erstausstattung für ein Neugeborenes gehören auch Strampler, denn die praktischen Einteiler wärmen dein Kind und sorgen gleichzeitig für ausreichend Bewegungsfreiheit. Du hast die Wahl zwischen Stramplern mit oder ohne Fuß oder sogar in der Sommervariante mit kurzen Beinen. Strampler mit Fuß bieten den Vorteil, dass man keine zusätzlichen Socken braucht. Leider wächst dein Kind hier aber schneller heraus, weil oftmals die Zehen schon vorn anstoßen. Strampler ohne Fußteil können in der Regel länger getragen werden, müssen jedoch mit Socken kombiniert werden, die beim Strampeln oft abgestreift werden. Zudem findet man ärmellose, kurzärmlige und langärmlige Varianten. Langarm-Modelle bieten den Vorteil, dass man kein zusätzliches Oberteil benötigt, während kurzärmlige Strampler besonders für den Sommer geeignet sind. Strampler ohne Arme werden mit einem Shirt oder Pullover kombiniert.
  2. Verschluss: Die meisten Strampler werden mit Druckknöpfen verschlossen. Ärmellose Modelle verfügen über Träger, die im Schulterbereich geschlossen werden, während solche mit Ärmeln meist vorn eine Knopfleiste haben. Auch Varianten mit Reißverschluss sind gängig, jedoch kann der Zipper manchmal unangenehm am Hals scheuern. Achte darauf, dass der Verschluss vorn angebracht ist, damit dein Kind nicht auf den drückenden Knöpfen liegen muss. Um dir das Wickeln zu erleichtern, solltest du eine Ausführung mit einer Öffnungsmöglichkeit zwischen den Beinen wählen.
  3. Material: Das Material der Babykleidung sollte hautfreundlich, kuschelig und schadstofffrei, gleichzeitig aber auch robust und leicht zu reinigen sein. Häufig findet man Strampler aus Baumwolle, Jersey, Musselin oder Frottee. Wähle am besten ein Material, das bis zu 60 °C maschinenwaschbar ist und achte auf eine schadstofffreie Verarbeitung! Siegel wie Öko-Tex 100 oder GOTS helfen dir dabei.
  4. Design: Das Design ist sicher nicht der wichtigste Punkt beim Stramplerkauf, aber doch entscheidend, wenn du einen niedliches Modell für Mädchen suchst. Es gibt viele Unisex-Designs, aber auch wenn Du mit der Kleidung das Geschlecht Deiner Tochter hervorheben willst, hast Du eine riesige Auswahl. Sie sind oft rosa oder lila und mit niedlichen Tiermotiven oder Blümchen verziert, um sie von Stramplern für Jungen abzusetzen.

Häufige Fragen & Antworten

Wie viele Strampler braucht mein Mädchen?

Du solltest ein paar Strampler zum Wechseln besitzen, jedoch sollte dir auch klar sein, dass dein Baby ständig wächst und daher nur eine gewisse Zeit in eine Größe passt. Wir empfehlen dir daher ca. 5 Strampler pro Größe.

Was zieht man unter einen Strampler?

Bei einem Strampler kannst du sehr schön mit dem Lagenlook arbeiten. Unter den Strampler kannst du deinem Mädchen einen Babybody anziehen. Überprüfe immer wieder die Temperatur deines Babys, indem du ihm die Hand in den Nacken legst.

Wie lange sollte man einen Strampler anziehen?

In der Regel zieht man seinem Baby im ersten Lebensjahr einen Strampler an.

Was ist der Unterschied zwischen Body und Strampler?

Der Strampler besitzt im Gegensatz zum Babybody ein Einteiler bestehend aus Oberteil und Unterteil, zumeist inklusive Füße. Er wird meist im ersten Lebensjahr getragen wohingegen ein Body auch noch darüber hinaus getragen werden kann, da er sich gut als Unterhemd deines Babys eignet und nicht verrutschen kann.

Wie wählt man die richtige Größe bei einem Strampler aus?

Die Konfektionsgröße bei Babys richtet sich immer nach ihrer Körpergröße. Messe dein Mädchen vom Kopf bis zur Fußspitze. Diese cm Angabe kannst du dann verwenden, um die passende Größe für den Strampler zu wählen.

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungen: 1

No votes so far! Be the first to rate this post.