Die günstigsten Kinderwagen

Kinderwagen sind für junge Eltern unabdingbar, nur hat man wegen der vielen Modelle oftmals die Qual der Wahl. Denn gewisse Kriterien sollte ein Kinderwagen schon erfüllen, sonst ist die Enttäuschung groß, wenn der Kinderwagen doch kaputtgeht. Für viele spielt der Preis eine Rolle, denn der tiefe Griff in den Geldbeutel kann schmerzhaft sein. Es gibt jedoch auch Modelle, die günstiger sind und trotzdem alle Elternwünsche erfüllen. Wir haben für Dich die besten und günstigsten Kinderwagen recherchiert und geben Dir auch in unserem Kaufratgeber Tipps, worauf Du beim Kauf achten solltest. Darüber hinaus findest Du die aktuellsten Angebote, Top-Neuheiten und Bestseller.

Günstige Kinderwagen - Unsere Top 3

kk Kinderkraft Kinderwagen
Dieser preisgünstige Kinderwagen von kk Kinderkraft erfüllt alle Kriterien. Er ist für Kinder von Geburt an geeignet und bis zu einem Gewicht von 15 kg belastbar. Das Verdeck des Kinderwagens kann bei Bedarf verlängert werden und auch die Rückenlehne kann bis zu einer liegenden Position verändert werden. Die Fußstütze und der Sicherheitsbügel helfen bei einer sicheren Sitzposition. Was noch für den Kinderwagen spricht, ist die Federung der Räder, die auch noch schwenkbar sind und dadurch dem Kinderwagen Wendigkeit verleihen. Am Griff ist der Klick-Mechanismus, der nach Betätigung den Kinderwagen zusammenklappen lässt, um ihn besser verstauen zu können.
1
Hauck Kinderwagen Buggy Shopper
Der komfortable Kinderwagen von Hauck sticht besonders durch die großzügige und verstellbare Babywanne heraus. Die Fußstütze lässt sich ebenfalls der Größe nach fixieren, das Sonnenverdeck schützt zusätzlich vor Wind und Regen. Unter dem Sitz finden kleine Einkäufe sowie Babyzubehör in dem großen Korb Platz. Am Griff ist der Faltmechanismus eingebaut und lässt sich bequem mit nur einer Hand bedienen, was den Transport des Kinderwagens enorm erleichtert. Für mehr Sicherheit sorgt ein integrierter 5-Punkt-Gurt und ein Sicherheitsbügel.
2
kk Kinderkraft Kinderwagen 3 in 1
Der praktische Kombikinderwagen von kk Kinderkraft verfügt über eine Babyschale und eine Babywanne, die per Klicksystem einfach an das Kinderwagengestell montiert werden können. Alle vier Räder lassen sich per Bremsfunktion feststellen und federn zuverlässig jede Unebenheit ab. Der Elterngriff lässt sich bis zu fünf Stufen verstellen und auch im Einkaufskorb unterhalb des Sitzes finden Eltern Platz für wichtiges Zubehör und kleine Einkäufe. Weiteres Zubehör wie Regenschutz, Fußsack und Getränkehalter sind ebenfalls in dem praktischen Set dabei.
3

Günstige Kinderwagen & Zubehör im Angebot

Wir durchsuchen für dich das Netz nach Angeboten, Deals und Rabatten für Günstige Kinderwagen & Zubehör. Hier findest du die aktuellen Angebote nach Höhe der Rabatte geordnet.

Unser Kaufratgeber für einen günstigen Kinderwagen

Darauf solltest Du achten

Nutzungsdauer: Einen Erstlingswagen zu kaufen, kann zu einer großen Herausforderung werden. Es gibt Kinderwagen in vielen verschiedenen Ausführungen und Preisklassen. Der Kinderwagen sollte sowohl den Wünschen der Eltern, als auch den Bedürfnissen der Kinder entsprechen. Ein Kombikinderwagen ist eine beliebte Alternative zum klassischen Kinderwagen. Diese Modelle kannst Du mit einer Babywanne für einen Säugling nutzen und ab dem Sitzalter einen Buggy-Sitz montieren. Einige Modelle sind auch kompatibel mit Babyschalen für das Auto. Die vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten ermöglichen eine Verwendung bis zum 3. Lebensjahr. Durch die lange Nutzungsdauer kannst Du mit einem Kombikinderwagen einfach Geld sparen.

Nutzungsverhalten: Ein Kinderwagen ist ein wichtiger Alltagshelfer, der genau Deinen Bedürfnissen entsprechen sollte. Bei der Wahl gilt es besonders das Nutzungsverhalten zu bedenken. Modelle für die Stadt sollten wendig und schmal genug für Türen oder die Bahn sein. Gleichzeitig sollten sie Dir ausreichend Stauraum für Einkaufe oder Zubehörteile für Dein Baby bieten. Für die Nutzung auf dem Land empfehlen sich Modelle mit einer guten Federung und große Lufträdern. Für sportlich aktive Eltern eignen sich Jogger. Damit der Kinderwagen eine lohnende Investition ist, sollte er an Dein Leben angepasst ausgewählt werden.

Sicherheit: Kinderwagen müssen der europäischen Sicherheitsnorm EN 1888 entsprechen. Prüfsiegel wie ein TÜV-Siegel können Dir als Indikator für eine hochwertige Verarbeitung dienen. Wichtig für die Sicherheit Deines Kindes sind besonders das Gurt- und das Bremssystem. Ein Sicherheitsgurt hält Dein Kind ab dem Sitzalter sicher im Buggy-Sitz. Häufig empfohlen sind 5-Punkt-Sicherheitsgurte. Das Bremssystem eines Kinderwagens sollte mindestens aus einer Feststellbremse bestehen. Viele Modelle verfügen zusätzlich über eine Handbremse, die für den sportlichen Einsatz wichtig ist.

Materialien: Das Gestell eines Kinderwagens besteht in der Regel aus robusten aber leichten Materialien. Die Stoffbezüge sollten wasser- und schmutzabweisend sein, damit sie witterungsbeständig sind. Viele Stoffe verfügen ebenfalls über einen UV-Schutz. Die Sitzeinheit und die Liegefläche sollten ausreichend gepolstert sein. Für die Sitzeinheit empfehlen sich zudem Materialien, die atmungsaktiv sind. Alle verarbeiteten Materialien sollten schadstoffgeprüft sein.

Bereifung: Die Bereifung eines Kinderwagens sollte an seine Umgebung angepasst sein. Kinderwagen verfügen meist über Hartgummi-, Luftkammer- oder Lufträder. Aufgrund ihrer federnden Eigenschaften eignen sich große Lufträder gut für den Einsatz im unebenen Gelände. In der Stadt können auch kleinere Hartgummi- oder Luftkammerreifen genutzt werden. Diese Räder sind robuster und nahezu unzerstörbar. Schwenkbare Vorderräder ermöglichen einen kleineren Wendekreis. Eine Feststellfunktion ist allerdings für den Einsatz im unebenen Gelände wichtig.

Handhabung: Die Größe und das Gewicht des Kinderwagens spielen eine wichtige Rolle für seine Handhabung. Wenn Du das Modell oft tragen oder transportieren musst, sollte der Kinderwagen nicht zu schwer sein. Viele Kinderwagen verfügen über eine Klappfunktion, die den Transport vereinfacht. Der Klappmechanismus sollte allerdings gut gesichert sein. So kannst Du den Kinderwagen einfach tragen oder im Kofferraum eines Autos verstauen.

Ausstattung: Die Ausstattung eines Kinderwagens kann stark variieren. Kombikinderwagen verfügen meist über Adapter, dank derer Du die Sitzeinheit einfach austauschen kannst. Zudem kannst Du die Fahrtrichtung der Sitzeinheit verstellen. Soll der Wagen auch als Buggy genutzt werden, sollte die Rückenlehne verstellbar sein. Ein höhenverstellbare Schiebestange ermöglicht Dir das rückenschonende Schieben des Kinderwagens. Ein verstellbares Verdeck bietet Deinem Baby Schutz vor Sonne und Regen.

Zubehör: Viele Zubehörteile passend zum Kinderwagen können den Preis des Wagens erhöhen. Alternativ kannst Du auch Zubehör nachkaufen. Im Set erhältst Du allerdings passende Zubehörteile wie eine Tragetasche, einen Regenschutz oder einen Fußsack in der richtigen Länge. Vor dem Kauf kannst Du abwägen, welche Zubehörteile Du benötigst. So findest Du einfach den passenden Kinderwagen für Dich und Dein Baby.

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungen: 1

No votes so far! Be the first to rate this post.