Die süßesten Kinderwagenketten

Eine Kinderwagenkette dient in erster Linie zur Ablenkung und zur Reizung der optischen Sinne des Babys. Oftmals sind sie in niedlichen und kindgerechten Ausführungen gestaltet, es gibt auch Modelle in den typischen Farben und Motiven für Jungen und Mädchen. Wir informieren Dich in unserem Kaufratgeber über alles Wichtige zum Thema Kinderwagenkette und zeigen Dir darüber hinaus noch alle aktuellen Angebote, die Top-Neuheiten sowie Bestseller.

Kinderwagenkette - Unsere Top 2

Eichhorn Kinderwagenkette mit Hasenmotiv
Diese liebevoll gestaltete Kinderwagenkette ist mit den bunten Farben und dem niedlichen Hasenmotiv optisch ein toller Hingucker! Sie ist aus hochwertigem Holz gefertigt und lässt sich dank der Klemmfunktion schnell und einfach am Kinderwagen befestigen.
1
ARTESTAR Kinderwagenkette Set 3-teilig
In diesem hübschen 3-teiligen Set sind sowohl eine Kinderwagenkette als auch ein Greifling und eine Schnullerkette enthalten. Alle drei Produkte sind qualitativ hochwertig aus Holz angefertigt und sind mit Silikonperlen ergänzt worden. Die Bestandteile sind geruchlos und ohne Schadstoffe, was die Spielzeuge babysicher macht. Sowohl die Schnullerkette als auch die Kinderwagenkette lassen sich mithilfe der Klemmfunktion leicht am Oberteil bzw. am Kinderwagen befestigen.
2

Kinderwagenkette & Zubehör im Angebot

Wir durchsuchen für dich das Netz nach Angeboten, Deals und Rabatten für Kinderwagenkette & Zubehör. Hier findest du die aktuellen Angebote nach Höhe der Rabatte geordnet.

Unser Kaufratgeber für eine Kinderwagenkette

Darauf solltest Du beim Kauf achten

Beschäftigung: Eine Kinderwagenkette ist für Babys eine willkommene Ablenkung, wenn um sie herum nichts Interessantes geschieht. Langeweile kommt nicht auf, denn die Wagenketten sprechen viele Sinne des Babys an. Bunte Farben, verschiedene Formen und Motive wecken die Neugier und laden zum Greifen, Entdecken und Spielen ein. Gleichzeitig trainiert es als Motorikspielzeug das Sehvermögen und das Verständnis für Farben und Strukturen. Glöckchen oder Rasseln fördern zusätzlich den Hörsinn. Kleine Spiegel, knisternde, quietschende oder besonders flauschige Elemente gestalten das Spiel noch abwechslungsreicher. Bei längeren Spaziergängen, Autofahrten oder in öffentlichen Verkehrsmitteln ist eine solche Kinderwagenkette ein wahres Beschäftigungswunder.

Befestigung: Wagenketten werden meistens mittels Schlaufen oder Klettverschluss am Kinderwagen oder an der Babyschale befestigt. Daher passen die Spielketten normalerweise auch an jeden Kinderwagen und an jeden Babyautositz mit Griff oder Gestell. Schnullerketten besitzen an der einen Seite entweder eine Schlaufe für den Wagen oder einen Clip, um die Kette an der Kleidung festzuklemmen. Auf der anderen Seite ist ein Silikonring oder eine Schlaufe für den Schnuller.

Sicherheit: Kinderwagenketten und Schnullerketten sehen sich auf den ersten Blick oftmals ähnlich. Doch hier gibt es einen grundlegenden und wichtigen Unterschied: die Schnullerketten sind wesentlich kürzer. Das soll verhindern, dass sich das Baby beim Spielen mit der Kette strangulieren kann. Deshalb sind lange Kinderwagenketten nicht für Schnuller gedacht, denn hier ist die Gefahr groß, dass sich die Kette um den Hals oder die Gliedmaßen wickelt. Sie müssen sicher am Kinderwagen befestigt sein. Kontrolliere Kinderwagen- und Schnullerketten regelmäßig auf Beschädigungen. Lösen sich Kleinteile, kann das Baby diese verschlucken und schlimmstenfalls ersticken. Schnullerhalter müssen nach DIN 12586 hergestellt sein. Diese Prüfnorm befasst sich speziell mit Spielzeug für Säuglinge und Kleinkinder und umfasst viele Sicherheitsaspekte. Für Kinderwagenketten gilt DIN EN 71-1, 2 und 3.

Material und Design: Beliebt sind Wagenketten aus Holz, entweder naturbelassen oder bunt lackiert. Verschiedenfarbige und -große Holzperlen sind hier auf einer Schnur aufgereiht. Ausgefallener sind Modelle mit gehäkeltem Band, mit Motivperlen und Elementen aus verschiedenen Materialien. Achte insgesamt auf eine saubere, robuste Verarbeitung ohne scharfe Kanten, Fusselbildung oder Abrieb. Für viele Babys gilt außerdem: je bunter, umso besser!

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 5 / 5. Bewertungen: 1

No votes so far! Be the first to rate this post.